UNSERE PRODUKTE

Kardierte Wolle


Bei unserer kardierten Wolle handelt es sich um 100% kbT Bioland-Schafschurwolle, die wir auf Vliese kämmen. Stopfwolle ist eine elastische, gekräuselte Wolle, die sich hervorragend zum Füllen von Puppen und Stofftieren eignet. Da wir das ganze Wollvlies verarbeiten, benötigt man von unserer Stopfwolle weniger als von herkömmlicher Füllwolle. Bastelwolle ist eine lange, etwas gröbere, wunderbar weiße Wolle, die sich hervorragend zum Spinnen eignet. Für unsere Märchenwolle verwenden wir sie ebenfalls. In der Fettwolle belassen wir einen großen Teil des natürlichen Wollfettes. Diese Wolle läßt sich ebenfalls gut verspinnen und wird gerne für Wickel und Auflagen verwendet. Heilwolle ist ein Medizinprodukt, bitte beachten Sie die Gebrauchsanleitung. Wollnoppen werden durch eine rein mechanische Technik hergestellt. Die Wollfasern werden zu kleinen Kügelchen verrollt. Dadurch haben sie ein großes Volumen und werden für Kissen und weiche Puppen und Tiere eingesetzt. Die Fasern verfilzen in dieser Form nicht und die Wolle kann bei 30° im Wollwaschgang gewaschen werden (nicht in den Trockner stecken).










Impressum


Verantwortlich: | Peter Filges

Wollmanufaktur Filges
Otto-Hahn-Straße 5 | 49134 Wallenhorst | Telefon: 05407 - 3489 444
Email: mail[at]wollmanufaktur-filges.de
Webdesign: schultz' büro
www.schultz-büro.de



Wir haben keinen Ein­fluss auf die aktuelle und zukünf­tige Gestal­tung und Inhalte verlinkter Seiten und haften nicht für Inhalte, die außerhalb unseres Verant­wortungs­bereiches liegen und über einen Hyper­link von dieser Web­site aus erreichbar sind.

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte und Werke sind urheber­rechtlich geschützt. Jede vom deutschen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Urheber. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Waren­zeichen unter­liegen unein­geschränkt den Bestim­mungen des jeweils gültigen Kenn­zeichen­rechts und den Besitz­rechten der jeweiligen einge­tragenen Eigen­tümer.

Fotografie: Manfred Pollert
www.pollert.de
und Peter Filges